Am 15.12. findet die " 9. Klosterweihnacht " in Ichtershausen statt.
Am 15.12. findet die" 9. Klosterweihnacht "in Ichtershausen statt.

Hallo und herzlich willkommen beim Kulturverein Ichtershausen

Wenn Sie alles Wissenswerte über unseren Verein erfahren wollen, sind Sie hier an der richtigen Adresse. Von der Historie über Aktionen, Veranstaltungen und neueste Trends bis hin zur Mitgliedschaft finden Sie hier alles, was Ihnen im Zusammenhang mit unserem Tun einen ganzheitlichen Überblick verschafft.

Ihre Freizeit ist ein kostbares Gut - denn nur in Ihrer Freizeit können Sie tun, was Sie wirklich wollen. Wir freuen uns über Ihr Interesse am Kulturverein Ichtershausen e.V. und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen Einblick in unseren Verein geben. Erleben Sie Ihre Freizeit gemeinsam mit uns - wir freuen uns auf Sie!

 

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

9. Ichtershäuser Klosterweihnacht

 

15.12.2018 - ab 14.00 Uhr - Klosterstraße Ichtershausen

 

Der KLEINE, FEINE Weihnachtsmarkt in Ichtershausen.

 

Händler, Schausteller, Programm und Unterhaltung, Wilhelm Hey Adventskonzert, Kinderaktionen,

Der Weihnachtsmann kommt, uvm.

 

STIMMEN SIE SICH AUF DAS FEST EIN!

Besucherrekord zum 10. Spectaculum Ichtershausen - DANKE

Ichtershausen. Lächelnd steht Dieter Schröpfer im Laubengang seines Heimatmuseums und schaut in den Pfarrhof. Stimmengemurmel dringt herauf, Musikfetzen erklingen, es wird gelacht und gefeiert.

„Ich mag dieses Fest“, verrät er. Zehn Jahre ist es her, dass auf seine Anregung hin das Spectaculum entstand. Damals noch winzig klein. Im Pfarrhof standen ein paar Bierzeltgarnituren, einige wenige Marktstände waren aufgebaut. Doch lockte schon die Premiere 200 Besucher an.

 

Ein erster Achtungserfolg, der die Enthusiasten vom Kulturverein Ichtershausen dazu animierte, am Ball zu bleiben. Jahr für Jahr wuchs das Fest. Der Hof reichte bald nicht mehr aus. Also ging es zunächst in die Klosterstraße. Mittlerweile sind auch im angrenzenden Park Zelte aufgeschlagen.

 

22 000 Besucher lockten allein die ersten neun Auflagen an, verriet am Samstag Kulturvereinschef Heiko Zitzmann. Tausende Neugierige kamen zum zehnten Geburtstag hinzu. Was den engagierten Vereinsmitgliedern trotz des hohen Aufwands ein breites Lächeln ins Gesicht zauberte.

Zum runden Geburtstag lud der Kulturverein viele alte Bekannte ein. Dieter Schröpfer natürlich, der immer wieder Besucher durch sein Museum führte und am Abend zum Beauftragten des Grafen Georg von Kevernburg für Geschichte ernannt wurde. Auch Viesematente, die bekannte Mittelalterband, die im Amt Wachsenburg ihre Wurzeln hat, war dabei – so wie zur Premiere vor zehn Jahren und dann immer wieder zwischendrin.

Natürlich durfte auch der Graf samt seiner Gräfin Elisabeth nicht fehlen. Seit Jahren schlüpfen Jörg und Nadine Meinhardt in diese Rollen, moderieren das Programm und halten Hof. Diesmal gab es wieder Neues zu verkünden: Ein Galgen wurde eingeweiht.

Der von Arnstadt und Ichtershausen stand einst am Dornheimer Weg in Angelhausen, erinnerte Gräfin Elisabeth. Statt eine gruselige Hinrichtung nachzustellen, hatte sich der Verein aber etwas Besonderes ausgedacht: Der Nachwuchs durfte einer spannenden Geschichte über den Henker und seinen Kontakt zum Böhlermännchen lauschen. Dann hing eine Piñata am Galgen – eine mit Süßigkeiten gefüllte Pappfigur, die nach ein paar Schlägen ihren leckeren Inhalt preisgab.

Natürlich durften beim Spectaculum Ritterkämpfe nicht fehlen. Bei mehreren Runden ging es hart zur Sache. Die Teilnehmer müssen wirklich Prügel einstecken. Doch wenn der Ring für den Nachwuchs freigegeben wird, dann gibt es kein Halten mehr. Mit lautem Gebrüll stürzen sich die Kinder auf die Ritter – und die fallen einer nach dem anderen lachend um.

Es sind Szenen wie diese, die das Fest so liebenswert machen und Gäste auch aus anderen Orten anlocken. Selbst Touristen aus Großbritannien schlenderten über den Markt und freuten sich mit ihren Kindern über die unverhoffte Bereicherung ihres Urlaubsprogramms.

Im kommenden Jahr wird natürlich wieder zum Spectaculum eingeladen – zum Mittelaltermarkt, der längst nicht mehr so winzig ist, wie er angepriesen wird. An Charme hat er aber in all den Jahren nichts eingebüßt. Im Gegenteil. Er fetzt.

Thüringer Allgemeine / Britt Mandler / 13.08.18

 

Maifest - Ichtershausen feiert

Die größte Veranstaltung unseres Vereins ist "Ichtershausen feiert" welches alle 2 Jahre iim Mai durchgeführt wird. Zu dieser Veranstaltung wird die neue Thüringer Nadelprinzessin gekrönt. Jährlich findet ein Maibaumsetzen im Ort statt.

Spectaculum am Museum

Jährlich am 2. Wochenende im August findet "Der kleinste Mittelaltermarkt Thüringens" - das Spectaculum am Museum statt. Mehr als 2500 Gäste kommen jährlich um diesen Höhepunkt zu erleben. Seien auch Sie dabei.

Ichtershäuser Klosterweihnacht

Am 3. Adventswochenende wird es rund um das alte Kloster und die Klosterkirche weihnachtlich. Erleben Sie das einmalige Ambiente und das einzigartige Flair. Weiterhin findet das Wilhelm Hey Adventssingen statt. Ein Besuch lohnt sich!

Wilhelm Hey Freundeskreis

Vor gut 2 Jahren hat sich der Wilhelm Hey Freundeskreis im Verein etabliert. Er möchte das Andenken von Wilhelm Hey pflegen und bekannt machen. Wussten Sie das das Weihnachtslied "Alle Jahre wieder" aus Ichtershausen kommt?

5. Thüringer Nadelprinzessin

Die Thüringer Nadelprinzessin ist die Repräsentationsfigur des Vereins und der Gemeinde und vertritt uns auf zahlreichen Veranstaltungen und Empfängen und repräsentiert den Ort sowie seine Nadelgeschichte,

Städtepartnerschaft Zierenberg

Seit über 25 Jahren sind Ichtershausen und Zierenberg freundschaftlich verbunden und pflegen eine aktive Partnerschaft. Wir als Verein unterstützen daher die Gemeinde in dieser wichtigen Aufgabe.

 

DANKE unseren Partnern und Sponsoren

Unsere Ziele und die gesellschaftlichen Seiten des Vereinslebens werden durch Partner gefördert. Die Aufgaben des Kulturverein Ichtershausen sind breitgefächert und vielseitig. Deswegen freuen wir uns über jede Unterstützung. Hier erhalten Sie einen Überblick über unserer Förderer und Unterstützer.

Termine

Wir treffen uns regelmäßig zu Sitzungen, in denen wir unsere Jahresplanung und organisatorische Dinge besprechen.

Darüber hinaus veranstalten wir regelmäßig Events,

für deren Organisation wir Unterstützung benötigen.

 

Hier finden Sie alle Termine.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kulturverein Ichtershausen e.V.